Lernen in der Postkreidezeit
header

Die Wie sagt man das-Challenge

1 Minute Lesezeit

Bei den Links handelt es sich, sofern nicht als intern angegeben, um externe Links.

Diese Challenge entstand nach einer Idee von Kristina Wahl.

Bei der hier dargestellten Challenge geht es um

Die Challenge kann nur gewonnen werden, wenn als Team gearbeitet und sich auf eine gemeinsame Lösung geeinigt wird.

Organisation

  1. Die Challenge wird präsentiert.
  2. Zunächst setzt sich jeder selbst mit der grammatischen Struktur auseinander. Für Erarbeitung und Anwendung stehen 25 Minuten zur Verfügung.
  3. Danach wird im Team gearbeitet. Dafür stehen 15 Minuten zur Verfügung. Die Einzelergebnisse werden miteinander verglichen und Abweichungen diskutiert. Das Team entscheidet sich begründet für eine gemeinsame Lösung, die abgegeben wird.

Evaluation

Es wird kontrolliert, ob alle die gemeinsame Lösung in ihre Aufzeichnungen übertragen haben. Die Ergebnisse werden gemeinsam im Plenum evaluiert und ggf. überarbeitet.
Wenn alle die Lösungen korrekt notiert haben, ist die Challenge gewonnen und es gibt Schokoriegel als Belohnung.

Materialien

Einführung in die Challenge

Arbeitsblatt

Jeder Schüler erhält ein Arbeitsblatt und füllt es individuell aus. Danach werden die Ergebnisse im Team verglichen und ein gemeinsames Ergebnis in ein neues Arbeitsblatt, das abgegeben wird, eingetragen. Jeder überarbeitet entsprechend seine individuellen Ergebnisse.
Bitte anklicken, um zu dem Arbeitsblatt zu gelangen (interner Link).

Visualisierung der Arbeitsphasen

Visualisiert werden die Arbeitsaufträge und die zur Verfügung stehende Zeit über Classroomscreen.