Lernen in der Postkreidezeit
header

iPads im Unterricht

1 Minute Lesezeit

Vor dem Einsatz schuleigener iPads im Unterricht sollte man sich über didaktische Konzepte Gedanken machen. Ersetzt man nur analoge Medien durch digitale, wird die anfängliche Motivation nicht aufrechterhalten werden können, da das Potential der Devices bei Weitem nicht ausgeschöpft wird. Dürfen Lernende das iPad nur nutzen zur Internetrecherche zu einem vorgegebenen Thema, kommt schnell Langeweile auf und sie werden evtl. fachfremd eigeninitiativ im Erkunden von interessanteren Möglichkeiten. In einer internen Fortbildung an einer Schule, die mit dem Einsatz von iPads im Unterricht startet, werden daher ausgewählte Konzepte vorgestellt.

Bitte anklicken, um zum PDF zu gelangen.

Hands-On - Aktivitäten im Workshop

Bitte anklicken, um zum PDF zu gelangen.

Infos zur Google-Suche

Für eine effektive Internetrecherche sind Kenntnisse über Funktionsweisen von Suchmaschinen wichtig.

Bitte anklicken, um zum PDF zu gelangen.

Auch die Bewertung der Qualität einer Internetquelle gehört zu digitalen Kompetenzen. Hierzu gibt Andreas Kalt hilfreiche Tipps.
Die Qualität von Websites und Wikipedia-Artikeln beurteilen (externer Link)