Lernen in der Postkreidezeit
header

Social Media im Unterricht

1 Minute Lesezeit

Der Mensch ist von Natur aus ein soziales Wesen. Sogar die Wüste von Theben wurde schließlich besiedelt.

Oscar Wilde

Und so ist es nur eine logische Konsequenz, dass sich auch im Internet soziale Netzwerke gebildet haben und auch weiterhin bilden werden. Der Mensch braucht zwischenmenschliche Kontakte und Kommunikation. Digital ergibt sich dabei die Möglichkeit, orts- und zeitungebunden miteinander in Austausch zu treten. Da Schule ein Ort der Sozialisation ist, sollten Social Media im Unterricht zum sozialen Lernen und zum Lernen an außerschulischen Orten genutzt werden.
Am Pädagogischen Tag des Deutsch-Französischen Gymnasiums in Saarbrücken werden daher Möglichkeiten von Social Media für das schulische Lernen vorgestellt, erprobt und diskutiert. In einem ersten Teil geht es um die Nutzung von Social Media primär als Kommunikationskanal. In einem zweiten Teil stehen soziale Medien zum kollaborativen / kooperativen Generieren von Inhalten im Vordergrund. In einem Hands-on können dann unterschiedliche Möglichkeiten betrachtet und ausprobiert werden.

Social Media im Unterricht

kollaboratives / kooperatives Lernen mit Social Media

Hands-on

blog comments powered by Disqus