Lernen in der Postkreidezeit
header

digitale Medien im Spanischunterricht

3 Minuten Lesezeit

Am 26. September 2017 findet am LPM in Dudweiler eine Fortbildung zur Nutzung digitaler Medien im Spanischunterricht statt. Dabei wird vorgestellt und erprobt, wie digitale Medien den Erwerb von kommunikativen und interkulturellen Kompetenzen fördern können.

Präsentation

Hands-on

Erwartungen

Direktlink zur Umfrage

Hören

Audioeditor

Audacity

Plattformen

iVoox
Youtube

Websites

Audio Lingua
Onda Cero
ProfeDeELE
rtve
ver-taal

interaktive Aktivitäten

Hördokument
Integration der Höraktivitäten mit H5P

H5P

begleitende Aktivität mit H5P

H5P

begleitende Aktivität mit Learning Snacks

Learning Snacks
Direktlink zum Snack

freie Notizen mit Padlet

Link zur Anwendung
Direktlink zum Padlet

Mit Padlet erstellt

Sprechen

Adobe Spark Video

Chatterpix

Explain Everything

Lesen

Social Reading

Google Docs
Direktlink zum Text

Blog
In einem gemeinsamen Blog kann ein Lesetagebuch geführt werden. Zu den Posts sind Kommentare möglich.

Twitter
Den Microblogging-Dienst kann man nutzen, um arbeitsteilig Kurzzusammenfassungen zu Textabschnitten sowie weiterführende Informationen und Anmerkungen twittern zu lassen. Durch Verwendung eines gemeinsamen Accounts oder eines Hashtags sind die Tweets direkt aufgelistet.

Informationsweitergabe

Bloggen im Fremdsprachenunterricht
Digitaler Workflow im Unterricht mit Google Drive
Let's pin - Pinterest zur Ausstellung von Arbeitsergebnissen
Projektwiki der ZUM

gamifizierte Inhaltssicherung

Kahoot
Kahoot zu Don Quijote
Adminversion
Spielversion

H5P
H5P

LearningApps
LearningApps

Learning Snacks
Learning Snacks

Schreiben

Organisation des Schreibprozesses

individuell
Mindmap
Notizen

kollaborativ
Board (Padlet)
Etherpad (ZUMpad)
Mindmap (MindMeister)
Wortwolke (Answergarden)

kollaboratives Schreiben

Etherpad
Storytelling über Blog oder Twitter

Beispiel Twitter
Rufen Sie Twitter auf und melden Sie sich mit dem Account @FoBiMedien an. Passwort wird bekannt gegeben.

Peer-Evaluation/Peer-Correction

Google Docs
ZUMpad

interkulturelle Kompetenzen

Augmented Reality

Aurasma
Erklärvideo

Virtual Reality

Eine kostengünstige Variante für Virtual Reality ist ein Cardboard, das mit einem Smartphone genutzt werden kann.

Folgende VR-Anwendungen können mit Cardboard genutzt werden:
CoSpaces
Google Expeditionen, Beispiel La Ruta de Cervantes
Google Street View, Beispiel Machu Picchu
YouTube, zur 3D-Ansicht auf das Cardboard-Symbol klicken